2a



s Flötemeitli vo Bethlehem(29)
Di, 12. Dezember 2017 - Do, 18. Januar 2018
Musical der beiden 2. Klassen
Herbstwanderung der 1. und 2. Klässler
Di, 26. September 2017 - Do, 26. September 2019
Gut gelaunt begaben sich die Erst- und Zweitklässler am 26. September auf die Herbstwanderung. Durch den morgendlichen, noch etwas nebligen Wald marschierten wir Richtung Hutzlenhütte. Falls bis dahin noch ein paar Tiere geschlafen haben sollten, waren sie spätestens nach unserem Durchmarsch wach. Kurz vor dem Mittagsziel, erfuhren wir, dass der Durchgang aufgrund Baumrodungen gesperrt ist. So machten wir beim Reservoir kehrt und landeten schlussendlich auf dem Parkplatz beim Falkensteinweiher.

In der Mittagspause wurde gespielt, gebaut, geklettert, Reviere verteidigt und neue erobert. Trotz Regen gelang es Frau Lack und Frau Gisi ein Feuer zu machen. So konnten alle Würste, die nicht schon roh gegessen wurden, gegrillt werden.

Mit Zwischenstopp auf dem Schloss Wartenfels ging es am Nachmittag zurück zum Schulhaus. Singend liefen die Kinder die letzten Meter den Hügel hinunter. Umso erstaunlicher war es, zum Abschluss ein Reh auf der Wiese zu entdecken.

Rückmeldungen der Schüler:
- Leon, Klasse 1a: „Mir hat gefallen, dass wir ein Reh gesehen haben.“
- Ladina, Klasse 1a: „Ich fand es schön, mit anderen Kindern zu spielen.“
- Annina, Klasse 1a: „Mir hat gefallen, im Wald zu laufen und dann dort zu essen.“
- Levin, Klasse 1b: „Im Schloss hatten wir eine schöne Aussicht, das hat mir gefallen.“
- Sven, Klasse 1b: „Ich fand alles mega cool!“
- Elisa B., Klasse 1b: „Mir hat am besten gefallen, dass wir gebrätelt haben.“
- Eric, Klasse 2a: „Mir hat das Spielen im Wald gefallen.“
- Lena, Klasse 2a: „Das Klettern hat mir sehr viel Spass gemacht.“
- Melanie, Klasse 2a: „Obwohl wir nicht dahin gehen konnten, wo es geplant war, hat es trotzdem viel Spass gemacht.“
- Lucy, Klasse 2b: „Das Schloss hat mir gut gefallen.“
- Giovanni, Klasse 2b: „Wir haben ein Zelt aus Stöcken gebaut, das war toll.“
- Matthias, Klasse 2b: „Es hatte eine Steckengrube, das war so richtig toll, so hatten wir ganz viele Stecken.“
Sporttag 2017(31)
Mi, 24. Mai 2017
Der Sporttag der 1. und 2. Klasse fand am Mittwoch den 24. Mai 2017 bei schönem Wetter statt.
Nach dem Aufwärmen gingen die Schüler verschiedenen Aktivitäten nach. Sie massen sich in Stafetten, spielten Fuss- und Völkerball. Sie übten sich im Jonglieren mit Tüchern, Bällen und Reifen, durften „Klettball“ spielen und hüpften verschiedene Abfolgen mit dem Gummitwist. Nach dem gemeinsamen Ausdehnen und einer Abschlussrunde mit den Lehrerinnen ging ein sportlicher und toller Morgen zu Ende.

Herbstwanderung Unterstufe (24)
So, 25. September 2016
Am 22. September 2016 unternahm die Unterstufe der Primarschule Lostorf gemeinsam eine kleine Herbstwanderung. Zuerst wanderten wir über Felder und Waldwege, bis wir zu unserem Rastplatz auf einer schönen Waldlichtung kamen. Dort konnten die Kinder eine Wurst bräteln, im Wald spielen und den schönen Herbsttag geniessen. Anschliessend kehrten wir zufrieden wieder nach Hause zurück.

Einige Erstklässler machten eine schöne Zeichnung dazu, welche bei den Fotos auch zu sehen sind.
Einige Zweitklässler schrieben mit wenigen kurzen Sätzen, was ihnen besonders gefiel bei dieser Herbstwanderung:

Wir sind zusammen gewandert. Das hat mir gefallen.

Mir hat es gefallen, dass wir im Wald spielen können. Wir haben einen Fuchsbau entdeckt. Wir haben den Fuchsbau bewacht.

Mir hat es gefallen, dass Yannick Frau Flückiger mit einem Strohhalm gekitzelt hat.

Es hat mir gefallen, dass ich neue Freunde gefunden habe auf der Herbstwanderung.